Neueste Bookmarks RSS

Eloquent by Example

Laravel is a great framework with fantastic documentation - but it can be a little overwhelming. There are so many ways to accomplish the same task. How do you know which way is the best?

This course will break down the most important things to learn about Eloquent, the ORM that is a central part of Laravel. There are 14 Lessons that take about 10-15 minutes each to accomplish.

At the end of the three weeks you will have a solid workflow and be able to use the Artisan tools to quickly design and create new applications.

Cockos Incorporated | LICEcap

LICEcap can capture an area of your desktop and save it directly to .GIF (for viewing in web browsers, etc) or .LCF (see below).

LICEcap is an intuitive but flexible application (for Windows and now OSX), that is designed to be lightweight and function with high performance.

Your Social Media Fingerprint

For most web platforms there's a way to abuse the login mechanism to detect whether a user is logged in to that service.
Although this vulnerability is well known for several years most companies won't fix it.

The exploit is pretty simple and actually easy to fix. Let's look at facebook.com to get an idea of how it works:

Introduction · Everything curl

Everything curl is aiming to become the guide to everything there is to know about curl, the project, the command line tool, the library, how everything started and how it came to be what it is today. How we work on developing it further, what it takes to use it, how you can contribute with code and bug reports and why all those millions of existing users use it.
This book is meant to be readable by both casual readers and the somewhat more experienced developers, and I hope to offer something for you to pick and choose from. Don't read it from front to back. Read the chapters you're curious about and go back and forth as you see fit.
I hope to run this book project as I do all other projects I work on: in the open, completely free to download and read, free for anyone to comment on, available for everyone to contribute to and help out with. Send your bug reports, pull-requests or critiques to me and I'll improve this book accordingly.
This book will never be finished. I intend to keep working on it and while I may at some point in time consider it fairly complete and covering most aspects of the project (even if only that currently seems like an insurmountable goal), the curl project will continue to move so there will be things to update here as well.
This book project started at the end of September 2015 with a basic layout plan for a first "edition", which since has expanded significantly. There's no fixed time schedule for this book. Hopefully it will be complete at some point.

Check My DNS

This page will analyze how you use DNS as a client by testing your configured resolvers using your browser and special crafted domain names.

Flugbewegungen in SXF und TXL

Mit dem Informationstool TRAVIS sind für die Flughäfen Tegel und Schönefeld die aktuellen Flugbewegungen und Fluglärmmessdaten mit wenigen Minuten Verzögerung abrufbar. TRAVIS gibt Auskunft, um welchen Flugzeugtyp und welche Airline es sich gehandelt hat, welches Flugziel die Maschine hat bzw. wo es abgeflogen ist und macht Daten zugänglich über die Flughöhe, die Geschwindigkeit und den Anflug- bzw. Steigwinkel. Durch das Platzieren des Häuschen-Symbols auf der Karte und den Klick auf ein Flugzeug wird angezeigt, in welcher Höhe das Flugzeug beispielsweise das Haus überflogen hat oder welchen seitlichen Abstand das Haus zur An- bzw. Abfluggrundlinie hat. Darüber hinaus bietet TRAVIS eine Archiv-Funktion. Durch die Eingabe eines Datums bzw. einer Zeit können auch in der Vergangenheit liegende Lärmereignisse analysiert werden. Auch ein „Abspielen“ der Flugbewegungen quasi im Zeitraffer ist möglich.

Zur exemplarischen Darstellung der Flugverläufe an den Flughäfen Berlin-Schönefeld und Berlin-Tegel wurden für das Jahr 2015 die verkehrsreichsten Tage getrennt nach Betriebsrichtung ausgewertet. Stichtage sind hier für die Betriebsrichtung Ost der 09. Oktober 2015 und für die Betriebsrichtung West der 23. Oktober 2015.

Windrichtung Ost

Dargestellt sind die Flugspuren am 09.10.2015. Dies war 2015 der verkehrsreichste Tag an den Berliner Flughäfen bei Ostwind. Flugzeuge starten und landen stets gegen den Wind. Mit Ausnahme von Charlottenburg, Mitte und Teilen Pankows wird das gesamte Berliner Stadtgebiet überflogen. Von zahlreichen Flugbewegungen sind auch Potsdam, Kleinmachnow, Teltow, Stahnsdorf, die Region Havelseen, Erkner, Gosen und Königs Wusterhausen betroffen. Der in Schönefeld vorliegende Südbahnbetrieb führt nur im Westbereich des Flughafens zu einer deutlichen Änderung der Lage der Flugspuren im Vergleich zu den Vorjahren.
2015-10-09-windrichtung-ost [pdf, 1,69 MB]

Windrichtung West

Dargestellt sind die Flugspuren der Berliner Flughäfen am 23.10.2015. Dies war ohne Berücksichtigung der Verkehre zum Champions-League-Finale am 7.6.2015 der verkehrsreichste Tag des Jahres 2015 mit Westwind. Überflüge in relativ niedriger Höhe ergeben sich für den Ostteil Berlins und den Bereich Königs Wusterhausen, Gosen, Erkner und die Müggelseeregion. Die in Zeiten hohen Verkehrsaufkommens geflogenen Radarführungsstrecken (Transitions) des Flughafens Tegel mit der Einkurvung auf den Gegenanflug kurz vor Kreuzberg/Friedrichshain sind gut erkennbar. Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof sind hauptsächlich durch Abflüge am Flughafen Tegel betroffen. Der Betrieb der Südbahn in Schönefeld am 23.10. führt speziell in Blankenfelde-Mahlow, Ludwigsfelde, Bohnsdorf, Schulzendorf, Waltersdorf, Eichwalde sowie Erkner zu einer deutlichen Verlagerung der Flugspuren im Vergleich zu den Vorjahren.